facebook home
  • Was ist der wichtigste Rohstoff Deutschlands, was ist der zentrale Standort- und Erfolgsfaktor Deutschlands?

    Die Antwort für uns ist einfach und überraschend zugleich:

    Kreativität und Ideenreichtum seiner Menschen, der Bürgerinnen und Bürger Deutschlands.

    Zwar ist Kreativität nicht direkt lehr- und lernbar, dennoch ist unser Alltag voll davon - ständig entsteht Neues in der Gesellschaft, in Kunst und Kultur, in der Wirtschaft und - nicht zu vergessen - in unserem alltäglichen Leben: neue Denkansätze, neue Ideen, neue Lösungen, neue Lebensformen, neue Geschäftsmodelle usw.

  • Kreativität ist dabei kein abgehobenes, theoretisches und lebensfernes Konzept, sondern genau das Gegenteil:

    Wir alle sind jeden Tag kreativ, denken und handeln phantasievoll, assoziativ, gestaltend, arbeiten an der Verwirklichung unserer Ziele, lösen dabei Probleme und schaffen Neues. Gerade dieses Neue ist es, das manchen Nachteil, gerade auch im wirtschaftlichen Bereich, ausgleicht.

    Das gilt für Balingen und den Raum Balingen: Bereits heute wirken Kreative an vielen Stellen der Stadt daran mit, eine lebenswerte städtische Umgebung zu schaffen, das wirtschaftliche und kulturelle Angebote zu schaffen, das die unsere Stadt lebenswert und interessant macht.

    Es besteht schon heute ein kreatives Netzwerk in Balingen - wir müssen es wahrnehmen, es nutzen, uns beteiligen, damit Kreativität für Balingen ein Standortfaktor wird.